TSV Heusenstamm feiert Richtfest

tsv-wappen Nur knapp 10 Wochen nach Baubeginn konnte am vergangenen Donnerstag (25. Oktober 2012) das Richtfest am neuen Vereinsheim der TSV Fußballer gefeiert werden. „Es ist ein guter alter Brauch; und nebenbei recht lustig auch; des Hauses Richtfest zu begehen; wenn erst einmal die Balken stehen“, rief der Zimmermann von der Firma Schmidt aus Lauterbach-Maar und zerschmetterte vor den rund 50 Gästen ein Glas auf dem Beton. Der Vorsitzende des TSV Heusenstamm Thomas Horsch und der Abteilungsleiter Lothar Kruck bedankten sich bei allen beteiligten für die Vollendung der ersten Bauphase. Der Vorsitzende des Sportkreises Offenbach Peter Dinkel richtet Grußworte an alle Gäste und machte deutlich wie wichtig ein solches Vereinsheim für die Fußballabteilung mit derzeit 15 Mannschaften im Spielbetrieb ist.

Während beim Richtfest aus terminlichen Gründen nur eine kleine Zahl von Gästen dabei sein konnte, wird die Eröffnung des Vereinsheimes im kommenden Jahr dementsprechend größer gefeiert. Der Baufortschritt wird weiter auf der Startseite der Homepage dokumentiert.