G2 holt tollen 2. Platz in Gernsheim

Nach dem Turniersieg am letzten Sonntag reiste man mit großen Erwartungen und dem Minimalziel Platz 3 nach Gernsheim. Man startete excellent mit einem 5:0 Sieg über den TSV aus Goddelau. In diesem Spiel hatte man keine großen Probleme und wurde kaum gefordert. Ganz anders im 2. Spiel. Da trat man gegen TSV Auerbach an. In einem engen Spiel, das von Kampf geprägt war, war es schließlich Christos der uns zum 1:0 Sieg schoss. Im 3. Gruppenspiel stand man niemandem geringeren als dem SV Waldhof Mannheim gegenüber. Auch dieses Spiel war sehr eng mit Chancen auf beiden Seiten. Mannheim hatte eine sehr spielstarke Mannschaft, die es allerdings nicht schafften Abwehr und Torwart zu überwinden. Hinten stand also weiterhin die Null. Und diesmal war es Matteo der uns zum 1:0 Sieg schoss.

Nun ging es im 4. und enscheidenten Spiel gegen Gernsheim um den Gruppensieg. Unserem Team würde ein unentschieden reichen um ins Finale einzuziehen, da Gernsheim in den 3 vorangegangenen Spielen 7 Punkte holte. Wir spielten dennoch auf Sieg und kamen zu guten Chancen. Doch ein Tor wollte nicht fallen. Nach einem Pass von Christos auf Max lief dieser allein auf den Keeper zu. Dieser kam raus und Max behielt die Nerven und schob zum 1:0 ein. Kurz darauf unser schönstes Tor am heutigen Turniertag. Tim spielt steil auf Christos. Dieser lässt 3 Gernsheimer stehen, läuft die Torauslinie entlang, sieht das der Keeper auf ihn zu kommt, spielt den Ball zurück und Max muss nur seinen Fuß hinhalten und es stand 2:0 für uns. Man hatte es also gepackt. Nach dem Turniersieg vor einer Woche stand man nun wieder im Finale. Gegner war die SpVgg aus Oberrad. Ein sehr spielstarkes Team. Doch wir hielten dagegen und so endete das Spiel 0:0. Man verlor schließlich im 9m schießen und war Turnier 2. Spätestens jetzt weiß man, das wir uns vor keinem Gegner verstecken brauchen. Wir bauen weiter auf diese Erfolge auf. Ich sehe sehr positiv der Zukunft entgegen.

G2 holt Platz 2 in Gernsheim

G2 holt Platz 2 in Gernsheim

Ergebnisse:

Gruppe A:

TSV Goddelau – TSV Heusenstamm 0:5
0:1 Matteo, 0:2 Matteo, 0:3 Max, 0:4 Janek, 0:5 Max

TSV Heusenstamm – TSV Auerbach 1:0
1:0 Christos

TSV Heusenstamm – SV Waldhof Mannheim 1:0
1:0 Matteo

Concordia Gernsheim – TSV Heusenstamm 0:2
0:1 Max, 0:2 Max

Finale:
TSV Heusenstamm – Spvgg. Oberrad 0:0 ( 3:4 n. N )

Tore:
Max (4), Matteo (3), Christos (1), Janek (1)

Es spielten:
Florian, Lucas, Luka, Christos, Tim, Max, Matteo, Janek, Aurelia, Fiona