G1 gewinnt Blitzturnier in Jügesheim

Am heutigen Samstag fand bei kühlen Temperaturen ein kleines Blitzturnier bei TGS Jügesheim statt. Neben der TGS und uns war auch die SG Rosenhöhe eingeladen. Gespielt wurde jeder gegen jeden. Mit Hin – und Rückspiel. Die Spielzeit betrug 2x 10 Minuten.

Im ersten Spiel musste unser Team erstmal gegen die TGS ran. Wir begannen sehr stark und ließen den Ball sehr schön laufen. Matteo schoss nach einem schönen Solo das 1:0 für uns. Aber das Team ruhte sich nicht auf dem 1:0 aus. Man gab weiter Gas. Janek erkämpfte sich schön im Mittelfeld den Ball und lief die Seitenlinie entlang. Dann spielte er einen super Pass durch die Abwehr und Max schloss den Angriff eiskalt mit dem 2:0 ab. Dies war auch zugleich der Halbzeitstand. In der 2. Halbzeit ruhte man sich wohl auf dem 2:0 aus. So war es eine Frage der Zeit bis Jügesheim zum Anschlusstreffer kam. Danach kämpfte man wieder mehr. Aber dennoch traf Jügesheim kurz vor Schluss zum 2:2 Endstand.

Im 2. Spiel hatte man es dann mit dem Team der SG Rosenhöhe zu tun. Aufgrund des Rufes der SG erstarrte unser Team regelrecht vor Erfurcht und ließ nur selten ihre Klasse aufblitzen. Unsere Abwehr ließ so gut wie keine Chance der Rosenhöhe zu. So ging es mit 0:0 in die Pause. In der 2. Hälfte hat man den Respekt etwas abgelegt und spielte sehr gut mit. Das Spiel war sehr geprägt von Zweikämpfen. Trotz Kampf und Leidenschaft schoss Rosenhöhe kurz vor Schluss den 1:0 Siegtreffer. Trotz der Niederlage hat man der Rosenhöhe parolie bieten können.

Nun hatten wir ein Spiel Pause und sahen uns das Spiel der TGS gegen die Rosenhöhe an. Dieses Spiel endete mit 2:2.

Nun begannen die Rückspiele. Gegen Jügesheim begann man wieder sehr stark. Es wurde jeder Zweikampf angenommen. Man kombinierte schön. Das Team wechselte sehr schön die Seiten. Max schoss schließlich das 1:0 für uns. Mit diesem 1:0 ging es dann in die Pause. Doch diiesmal ruhte man sich nicht auf der Führung aus. Man machte weiter Druck. Nach einer schönen Ecke von Christos war es Tim der den Ball direkt nahm. Der Ball zappelte im Netz. Somit stand es 2:0 für unser Team. Jügesheim kam zwar das ein oder andere mal gefährlich vor unser Tor, doch unsere Abwehr in Form von Lucas und Matteo hielt sehr gut dagegen. So gewann man das 2. Spiel gegen Jügesheim mit 2:0.

Als nächstes wartete die Rosenhöhe. Auch dieses Spiel war wieder sehr spannend und geprägt von Zweikämpfen. Diesmal war man nicht mehr erfürchtig und spielte von Anfang an mit. Es gab Chancen auf beiden Seiten. Doch ein Tor wollte in der 1. Halbzeit nicht fallen. Die 2.Halbzeit wurde dann noch spannender. Beide Teams gönnten sich nichts. So war es ein offener Schlagabtausch. Matteo war es zb. der alleine auf den gegnerischen Keeper zulief, die riesen Chance aber leider nicht nutzen konnte. Auf der anderen Seite lief ein Spieler der SGR auf unseren Torwart Florian zu. Dessen Schuss konnte er allerdings mit einem starken Reflex abwehren. Der Ball landete aber wieder vor den Füßen des Stürmers. Florian lag allerdings noch auf dem Boden. Er reagierte aber blitzschnell und fischte den Ball von den Füßen des Stürmers. Im weiteren Verlauf des Spiels bekam Max einen schönen Ball in die Sturmspitze gespielt, den er annahm und auf den Torhüter zulief. Doch anstatt zu schießen umspielte er den Keeper und schob eiskalt zum 1:0 ein. Es war Vollbracht. Die Revanche war gelungen. Wir besiegten die Rosenhöhe mit 1:0. Dies war auch zugleich die erste Niederlage der SGR seit dem sie zusammenspielen.

Im lezten Spiel trafen die Rosenhöhe und TGS Jügesheim aufeinander, das Rosenhöhe mit 1:0 gewann. Aufgrund des besseren Torvehältnisses haben wir das stark besetzte und spannende Blitzturnier gewonnen. Man kann nur vor der gesamten Mannschaftsleistung den Hut ziehen. Jeder einzelne hat gekämpft bis zum umfallen. Das war mit die beste Mannschaftsleistung seit unserem 1. Spiel im März. Spätestens jetzt wissen wir das wir uns vor niemandem verstecken müssen und auf einem sehr guten Weg sind.

Ergebnisse:

TGS Jügesheim – TSV Heusenstamm 2:2
TSV Heusenstam – SG Rosenhöhe 0:1
TGS Jügesheim – SG Rosenhöhe 2:2
TSV Heusentamm – TGS Jügesheim
SG Rosenhöhe – TSV Heusenstamm 0:1
TGS Jügesheim – SG Rosenhöhe 0:1

Es spielten:
Florian, Lucas, Janek, Tim, Max, Christos, Matteo, Marlon, Colin, Aurelia

Nächsten Sonntag haben wir unser letztes Spiel für dieses Jahr unter freiem Himmel. Da haben wir Rot Weiß Darmstadt zu Gast. Anstoß ist 13:00 Uhr in Heusenstamm.